Duisburg Regenbogen Banner


  Home  CSD  CSD Duisburg 2011

Duisburg

CSD Duisburg - SOMMERLUST - Schwul-lesbisches Sommerfest

Am Morgen gab es zwar noch ein paar kräftige Windböen, die die Pavillons der Stände etwas durcheinanderwirbelten. Dafür blieb es am Nachmittag trocken und sogar die Sonne ließ sich vereinzelt blicken.

Mehrere Duisburger Gruppen - GayUnion Gruppe Duisburg, Herzenslust-Team Duisburg, HoPS, RainbowZebras, SchwuBiLe und ShAlk - präsentierten sich an Infoständen. Auch mehrere Parteien waren mit Ständen vertreten.

Fürs leibliche Wohl war reichlich gesorgt: Der Kuchenstand der Aids-Hilfe verführte mit feinster Gebäckvielfalt. Freunde der deftigeren Kost fanden an den Fisch- und Grillständen alles, was der hungrige Bauch begehrte. Und der Durst konnte mit der beliebten Duisburger Brause oder anderen Kaltgetränken gelöscht werden.

Die Show-Bühne bot ein abwechslungsreiches Programm (s.u.) aus Comedy, Gesang, Zauberei und Travestie, sowie kurzen Ansprachen und Diskussionsrunden.

Und wer nach dem Straßenfest weiterfeiern wollte, konnte dies auf der Aftershow Party im Harlekin bis zum Abwinken.

Das war das Programm und die Ankündigung des Sommerfestes:

Nun doch ein CSD in Duisburg:

„Sommerlust“ – Das schwul-lesbische Sommerfest in Duisburg

Das diesjährige Motto: „LECKER LECKEN – So schmeckt Duisburg“

Sommerlust 2011 - CSD Duisburg

Programm:

12:00 Uhr Beginn
• Eröffnung: Rolf Ringeler

12:05 Uhr
• Rede von Josefine Paul (Bündnis 90/Die Grünen)

12:10 Uhr bis 19:00 Uhr
mit folgenden Künstlern:
• Angelika Glitzer
• Bauchredner Rocky & Co
• Comedy-Zauberer Ingo
• Comedy Gesangsduo
Amy and Thomas
• Drag Queen Honey-High-Head

19:00 Uhr
• Gedenkminute

19:05 Uhr bis 20:00 Uhr
Travestie mit
• Linda Rain
• Belinda Chanel
• Nadja Royal

20:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Stargast
• Die Queen of Soul
Miss Shondell

Herzenslust, das Präventionsteam der AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. veranstaltet das Sommerfest am 30.07.2011 von 12.00 bis 21.00 Uhr auf dem Averdunkplatz nähe HBF.


Auch in diesem Jahr entfällt der traditionelle CSD in Duisburg. Um das Thema Gleichberechtigung von Lesben und Schwulen in der Duisburger Öffentlichkeit weiterhin aufzugreifen wird die AIDS-Hilfe Duisburg / Kreis Wesel e.V. in diesem Jahr mit „Sommerlust“ ein alternatives Schwul- Lesbisches Sommerfest veranstalten. So wird den Duisburgern Schwulen und Lesben eine Plattform geboten, sich in -  und als Teil von – der Gesellschaft zu präsentieren und sowohl politische als auch gesellschaftliche Aspekte, die gegen die Gleichberechtigung wirken, anzumahnen.

Durch viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen und Dank der Unterstützung zivilgesellschaftlicher Sponsoren ist es dem Verein gelungen, ein Straßenfest auf die Beine zu stellen. Neben Informationsständen wird es ein attraktives Bühnenprogramm sowie Essens- und Getränkestände geben.

Herzenslust wird auf dem Straßenfest eine groß angelegte Präventionsaktion umsetzen. Unter dem Motto „LECKER LECKEN“ so schmeckt Duisburg… werden auf lebensbejahender und lustvoller Weise die Risiken von sexuellen Praktiken in Bezug auf HIV und andere sexuell übertragbaren Krankheiten thematisiert.

Durch das Showprogramm moderieren Jennifer Dean sowie Angelika Glitzer.

Als Künstler treten unter anderem auf: Das Comedy Gesangsduo Amy and Thomas, die Drag Queen Honey-High-Head, der Bauchredner Rocky & Co, die Travestie-Künstler Linda Rain, Belinda Chanel und Nadja Royal sowie als Stargast die Queen of Soul, Miss Shondell.

gay-web überregional

HomoWiki (externes Portal)

Mittwoch, 23. August 2017

CSD Duisburg Galerie

CSD Duisburg 2011 Galerie 1

CSD Duisburg 2011 Galerie 2

Weitere CSD Galerien


CSD Düsseldorf 2011
CSD Hannover 2011
CSD Köln 2011