Duisburg Regenbogen Banner


  Home  CSD  CSD Duisburg 2015

Duisburg

Vom Winde verweht - der CSD Duisburg 2015

Regenbogenflagge vor dem Duisburger Rathaus

Ein CSD der Superlative sollte es werden. Und es fing alles so gut an.

Entlang der Königstraße hingen die vielen Regenbogenfahnen schon lange vor dem CSD-Samstag. Und zum allerersten Mal in der fast 15-jährigen Geschichte der Duisburger CSD´s gab es vorweg eine queere Woche vielfältigsten Kulturprogramms. Zum Start eine glamouröse Benefizgala mit den Cristallizzed. Dann die Eröffnung der Ausstellung mit den klasse Plakat-Motiven des Kreativwettbewerbs an mehreren Duisburger Schulen. Eine feine Lesung - in unverdient kleiner Runde im baba su. Das CSD Angrillen im Biergarten des Herzenslust Zirkus. Ein Abend mit der Vielhomonie auf Probe. Und die Eröffnung der Ausstellung "Trans in der Arbeitswelt" mit beeindruckend persönlicher Einführung im BIZ.

Wir freuen uns schon auf die 2. Auflage der queeren Kulturwoche im nächsten Jahr.

Abgesehen von den unterirdischen Wetterprognosen begann der Samstag eigentlich auch prima. Aufbau der Bühne und eine rekordverdächtige Zahl an Ständen auf der Bahnhofsplatte. Bei Wind und schaurigem Wetter - aber das hatten wir schon so in Vorjahren.

Mittags vor Start des Bühnenprogramms wurde ein seit Jahren gewünschtes Symbol endlich Wirklichkeit. Vor dem Rathaus wehte die Regenbogenflagge im kräftigen Wind. Vom Oberbürgermeister Duisburgs, Sören Link, persönlich gehißt. Die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas sowie der Duisburger Bürgermeister Volker Haaspers waren gleichfalls zugegen. Und eine ganze Menge interessiertes Publikum freute sich über den überfälligen Akt.

Doch dann folgte die große Enttäuschung. Die Wetterdienste kündigten orkanartige Böen ab mittags an. Wie andere Open Air Veranstaltungen in NRW mußte auch der CSD Duisburg abgebrochen werden, bevor er begonnen hatte. Zu groß die Gefahr, daß Personen zu Schaden kommen konnten. Eine große Enttäuschung nicht nur für Besucher_innen, die davon zu spät erfuhren, sondern auch für die Veranstalter_innen, die fast ein ganzes Jahr an den Vorbereitungen gearbeitet hatten.

Alle 3 Preisträger 2013 bis 2015

Zum Glück konnte ein wichtiger Programmhöhepunkt gerettet werden, indem das Mercure-Hotel spontan einen Raum für die Akzeptanz-Preis-Verleihung zur Verfügung stellte. Thomas Hitzlsperger bekam den Preis für sein vorbildliches und mutiges Outing, welches das Erste eines Fußballprofis in Deutschland war. Überreicht wurde die "Brücke der Solidarität" von Ralph Morgenstern, dem letztes Jahr der Preis verliehen wurde.

Die Aftershow-Party im Djäzz fand selbstverständlich auch statt - und großen Zuspruch. Offiziell hin- oder her. Weitergefeiert wurde auch im Harlekin und Kristall und anderswo.

Wer die Ausstellungen noch besuchen möchte, hat dazu Gelgenheit im BIZ bis 7. August und in der Cubus Kunsthalle bis 21. August. Alle Infos dazu im Terminkalender.

Das waren Programm und Werbung für den CSD:

CSD Duisburg 2015 - "Fair Play"

CSD Duisburg

Unter diesem Motto steht der diesjährige Christopher Street Day Duisburg.

Ort: Bahnhofsplatte vor dem Hauptbahnhof Duisburg.

Datum: 25.07.2105 von 12 bis 21 Uhr

Es wird wieder ein tolles Bühnenprogramm geben und ein Straßenfest mit vielen Infoständen. Und zu Futtern und zu Trinken gibt es auch für jeden Geschmack von süß bis deftig.

Also: Wir sind am 25.07.2015 auf der Platte – bist Du auch dabei?

Weitere Infos auf der CSD-DU Homepage: www.csd-du.de

und auf Facebook: www.facebook.com/CsdDuisburg

Akzeptanzpreis

CSD Duisburg

Dieses Jahr wird Thomas Hitzlperger der Akzeptanzpreis verliehen. Diesen bekommt immer eine Person, die sich besonders für die Belange und die Gleichstellung der schwul-lesbischen Gemeinschaft engagiert hat. Preisträger im vorigen Jahr war Ralph Morgenstern.

Programmhöhepunkte

Antenne Lila

Folgende Künstler sind dabei:

  • Backy Holst
  • Antenne Lila
  • (We are) Diamonds
  • Lian Carter
  • Cassy Carrington
  • Tanzgarde der „MüKaGe“
  • Keye Katcher
  • Cristallizzed
  • u.v.m.

Insgesamt stehen neun Stunden Kurzweil auf dem Programm. Aber das ist noch lange nicht alles. Bis in den Morgen kann weitergefeiert werden auf der After-CSD-Party im Djäzz.

Zeitplan und alle weiteren Infos kannst du dem Programmheft entnehmen:

Programmheft anzeigen oder als PDF downloaden

CSD Kulturprogramm 18. Juli bis 21. August

Zum ersten Mal wird es zum CSD Duisburg ein Programm mit vielen kulturellen Highlights geben. Es startet schon am 18. Juli mit einer Benefizgala im Grammatikoff und endet am 21. August mit dem Abschluß der Ausstellung über den Kreativ-Wettbewerb.

Bitte beachten!

Die offene Chorprobe hat einen neuen Veranstaltungsort:

Restaurant Bürgergarten
Aktienstraße 80
45473 Mülheim an der Ruhr

 

 

CSD Kulturprogramm Flyer

Offizielle After-CSD Party im DJäzz mit DJ Eisbaer

CSD in NRW

gay-web überregional

HomoWiki (externes Portal)

Mittwoch, 23. August 2017