Home  News weltweit  Schwul-lesbischer RBL-Fanclub: „Wir wollen nichts Besonderes sein“

Duisburg

Details

Schwul-lesbischer RBL-Fanclub: „Wir wollen nichts Besonderes sein“

In den vergangenen Jahren haben sich Fans von RB Leipzig vor allem mit Spruchbändern und Choreographien gegen Homophobie positioniert.


Seit dem 25. Juni existiert nun ein schwul-lesbischer Fanclub namens RainbowBulls. Nach eigenen Angaben handelt es sich um den ersten dieser Art in Mitteldeutschland. Mittlerweile haben die RainbowBulls schon 26 Mitglieder...

Weiter im Text


12.10.2017 10:21 Von: Jibben

gay-web überregional

HomoWiki (externes Portal)

Sonntag, 17. Dezember 2017

Bitte eine Kategorie auswählen