Samstag, 27. Februar 2021

News

Nico Schulte über sein unfreiwilliges Outing in der U19-Bundesliga

m 18. Februar wäre Audre Lorde 87 Jahre alt geworden. Google ehrt die US-amerikanische Schriftstellerin und Aktivistin mit einem Doodle.

 

Große Ehre für Riccardo Simonetti (28): Der Entertainer wird LGBTI-Sonderbotschafter für das Europäische Parlament und dessen Engagement rund um…

CSD Deutschland

Keine Ereignisse gefunden.

CSD Termine weltweit

Keine Ereignisse gefunden.

Events

Mo 07. Juni bis So 20. Juni 2021
Do 26. August bis So 29. August 2021

HomoWiki

HomoWiki (externes Portal)

 » Home

Willkommen bei duisburg.gay-web.info !

Ist in Duisburg noch was los?

Duisburg - die schrumpfende Großstadt am Schnittpunkt von Niederrhein und westlichem Ruhrgebiet. Es waren fast 650.000 Einwohner in den 70ern. Nun sind es weniger als 500.000. Auch viele Schwule und Lesben verlassen die Stadt. Und viele Szene-Bars und Discos mußten schließen. Doch noch gibt es eine Szene in Duisburg.

Hier findest du die aktuellen Termine, Infos zu Beratungsstellen und AIDS-Hilfen, Gruppen und Vereinen, sowie einen City-Guide, der dich zu Bars, Cafés, Geschäften, Dienstleistungen, Szene-Treffs und mehr führt. Entdecke Duisburg neu!

LAG Lesben NRW sucht Geschäftsführerin*

LAG Lesben NRW sucht eine neue Geschäftsführerin*. Die Stelle soll zum nächst möglichen Zeitpunkt besetzt werden. Vorausgesetzt wird die Identifikation mit dem Selbstverständnis und den Zielen der LAG Lesben. Interessierte schicken ihre Bewerbung bis spätestens 28. Februar 2021 per mail an vorstand[at]lesben-nrw.de. Die Bewerbungsgespräche finden online statt. Weitere Informationen gibt es unter https://lesben.nrw/geschaeftsfuehrung.

Neue Bilder-Galerien

TERMINE IN ZEITEN DES CORONA-VIRUS

Achtung! Es finden nur wenige Veranstaltungen statt. Viele müssen Corona bedingt ausfallen. Und manche Veranstaltung verlangt Online-Anmeldung oder Ticket.

Bitte informiere Dich auf den Seiten der Veranstalter,
ob ein Event stattfindet und wie Du teilnehmen kannst.

Heute in Duisburg & drumrum

Flyer-Motiv Come out, Essen!
Freitag 15. Januar bis Donnerstag 04. März 2021

100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation Gleichgeschlechtliche Paare können in Deutschland heute heiraten. Manche Minister*innen oder Oberbürgermeister*innen bekennen sich offen als schwul oder lesbisch. In Essen setzt sich eine städtische Koordinierungsstelle für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Akzeptanz und Gleichstellung ein. Diesen Erfolgen ist ein langer Kampf lesbischer und schwuler Initiativen vorausgegangen - in Essen, im Ruhrgebiet und deutschlandweit. Die Ausstellung, bestehend aus 22 Rollups und einer Installation, zeigt die Geschichte dieser Emanzipation seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt auf Essen, ergänzt um Beispiele aus anderen Ruhrgebietsstädten. Eine Ausstellung der Aidshilfe Essen e. V., Arbeitskreis Schwule Geschichte und der Stiftung Ruhr ...

Städtepartnerschaften Duisburgs

Auf dieser externen Homepage gibt es Informationen und interessante Links von allen Duisburger Partnerstädten.

Duisburger Gruppen hatten in den letzten Jahren auch Besuche von Gruppen aus Portsmouth und Vilnius in Duisburg organisiert. Ebenso gab es Gegenbesuche in den beiden Städten. Einige Fotos dokumentieren diese Aktivitäten.