• gay-web News Banner
Donnerstag, 30. Juni 2022
Donnerstag, 30. Juni 2022
 » Home » Alle News

Alle News (2372 Einträge)

Mehr als 370 Festnahmen bei verbotenen Pride-Paraden in der Türkei

Am Sonntag wurde in mehreren Städten für LGBTQI-Rechte demonstriert. Die Veranstaltungen waren im Vorhinein untersagt worden

Über 370 Menschen haben in Istanbul eine Nacht in Gewahrsam verbringen müssen, nachdem sie an Protesten für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und queeren Menschen (LGBTQI) teilgenommen hatten. So viele Festnahmen habe es in der Geschichte der Pride-Parade i...

Weiterlesen!

Nachwuchstalent Vips mit rassistischen Äußerungen beim Zocken

Formel 2-Fahrer und Red-Bulls Nachwuchs-Pilot Juri Vips steht nach zweifelhaften Äußerungen während eines Stream stark unter Druck.

Der 22-Jährige Este soll sich während der Übertragung mit Kollege Liam Lawson rassistische und homophobe Ausdrücke verwendet haben. Sein Förderer Red Bull leitet sofortige Konsequenzen ein...

Weiterlesen!

Das beliebte lesbische Paar aus Guild Wars 2 wird endlich heiraten

In dem letzten Kapitel von Guild Wars 2: End of Dragons haben die beiden Fan-Favoriten Kasmeer und Marjory sich gegenseitig einen Heiratsantrag gemacht.

Die Entwickler verraten, wie lang und steinig der Weg zu dieser Szene war. Das sind Kasmeer und Marjory: Die beiden Charaktere begleiten die Spieler von Guild Wars 2 durch die Geschichte der „Lebendigen Welt“ schon seit vielen Jahren. Kasmeer wurde in eine reiche Adelsfamilie hineingeboren...

Weiterlesen!

Rund 9000 Teilnehmer beim CSD in Oldenburg

Zum Christopher Street Day sind am Samstag Tausende Teilnehmer in die Oldenburger Innenstadt gekommen.

Mit etwa 9000 schlossen sich nach Angaben eines Polizeisprechers etwas weniger Menschen als erwartet dem friedlichen Zug an. Bis zu 10.000 Menschen waren angemeldet. Bis zum Abend wollten die Demonstranten in rund 30 Gruppen bei sommerlichen Temperaturen bis etwa 26 Grad in der Innenstadt feiern.

Weiterlesen!

"Shopping Queen"-Kandidat Michael ist auf der Suche nach der großen Liebe

Es ist sein erster Auftritt bei der Premiere des Gay-Specials der "Shopping Queen" und schon in den ersten Minuten

haut Kandidaten Michael einen Single-Aufruf raus. Alleinsein ist ja auch wirklich nicht schön und daher nutzt er seine Chance. Meldet euch gerne unter bewerbung.shoppingqueen(at)vox.de und gebt das Kennwort "Single Michael" an. Wir leiten eure E-Mails dann gerne an Michael weiter...

Weiterlesen!

JAKE DANIELS: Erster aktiver europäischer Profi-Fußballer feiert Coming-out

Der britische Kicker Jake Daniels feierte sein Coming-out. Damit ist er der einzige europäische und der dritte aktive Profi-Fußballer überhaupt,

der sich zu seiner sexuellen Orientierung bekennt. Das würdigte auch Prinz William. Jake Daniels, 17, hat vor Kurzem seinen ersten Profivertrag beim englischen Zweitligisten Blackpool unterschrieben. Kurz darauf offenbarte der britische Fußballer, dass er schwul ist – und setzte damit ein wichtiges Zeichen...

Weiterlesen!

Lufthansa wird „Lovehansa“ – mit Regenbogenfarben und bunten Sitzen

Lufthansa setzt mit der „Lovehansa“ ein besonderes Flugzeug ein. Der Airbus A320neo hat bunte Kopfkissen, eine teilweise bunte Lackierung und Herzen.

Ab sofort fliegt die Lufthansa mit einem speziellen Flugzeug durch Europa. Anlässlich des „Pride Month“ hat die Airline einen Airbus A320neo zur „Lovehansa“ umgerüstet. Der Flieger unterscheidet sich optisch von den anderen Lufthansa-Maschinen. Damit möchte das Unternehmen Solidarität für die LGBTQ+-Szene zeigen...

Weiterlesen!

DOPPELMORAL IM „PRIDE“-MONAT: Warum zeigen unsere Konzerne keine Flagge im Nahen Osten?

Im Juni wird in vielen Teilen der Welt der „Pride Monat“ gefeiert. Es geht um die Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Liebe und sexueller Vielfalt.

Symbol dafür: die Regenbogenflagge. Auch deutsche Konzerne nutzen die Regenbogenfarben anlässlich des besonderen Monats in ihrer Werbung, interpretieren dafür sogar ihre Logos neu. Darunter neun Dax-Unternehmen: Adidas, Bayer, BMW, Delivery Hero (Lieferheld), DHL, Mercedes-Benz, Puma, Siemens und Volkswagen...

Weiterlesen!

CSD: Tausende ziehen durch Hannovers Innenstadt

Beim Christopher Street Day in Hannover sind am Sonnabend rund 11.500 Menschen durch die Stadt gezogen. Sie gingen für Demokratie und Menschenrechte auf die Straße.

In diesem Jahr lautete das Motto der Veranstaltung "Alles bleibt anders". Die Veranstaltenden vom Verein Andersraum wollten damit unter anderem darauf aufmerksam machen, wie die Corona-Pandemie Ungleichheiten und Missstände verschärft hat. Auch der Klimaschutz war ein Thema -...

Weiterlesen!

Zum CSD wird über dem Bundestag jetzt die Regenbogenflagge gehisst

Nach Angaben der Pressestelle des Parlaments hat das Bundespräsidium entschieden, das ab jetzt zum Christopher Street Day

 die Regenbogenfahne gehisst werden soll. Ebenfalls am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, der am 17. Mai stattfindet, sollen die bunten Farben über dem Bundestag leuchten. Vor wenigen Monaten hatte das Bundesinnenministerium offiziell genehmigt, dass die Regenbogenflagge zu bestimmten...

Weiterlesen!

Bei Fragen zu Schwulen-Rechten bleibt Scholz stumm

Für Bundeskanzler Olaf Scholz (63, SPD) gibt es offenbar keinen Grund, den unmenschlichen Umgang mit Homosexuellen in Katar öffentlich zu kritisieren

– nicht einmal, wenn der Emir des WM-Gastgeber-Landes direkt neben ihm steht und er auch noch darauf angesprochen wird. Kein Wunder: Scheich Tamim Bin Hamad Al Thani (41) war in Berlin, um mit der Bundesregierung eine Energiepartnerschaft für Gas-Lieferungen zu vereinbaren..

Weiterlesen!

Sonderprogramm: RBB und BR zeigen queere Filme

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und der Bayerische Rundfunk (BR) zeigen im Juli und August insgesamt elf queere Filme – also Kino jenseits der Hetero-Norm, etwa mit schwul-lesbischen Themen.

Die fünfte Ausgabe der Reihe RBB Queer beginnt am 2. Juli mit „Futur Drei“, dem autobiografischen Regiedebüt von Faraz Shariat, wie der Sender am Donnerstag ankündigte. Darin geht es um einen Einwanderersohn, der sich in einen iranischen Flüchtling verliebt. Für den BR ist es die erste Ausgabe der queeren Sommerreihe...

Weiterlesen!

Offizielle WM-Hotels in Katar lehnen Homosexuelle offen ab

Die Fifa wirbt für Gleichberechtigung, auch für Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft. Doch eine Recherche ergibt, dass Homosexuelle bei der Fußball-WM in Katar nicht

in allen offiziellen WM-Hotels willkommen sind. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar könnte es für Homosexuelle und andere Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft schwierig werden, ein Hotelzimmer zu mieten. Das ergab eine gemeinsame Recherche der drei skandinavischen TV-Sender NRK (Norwegen), DR (Dänemark) und SVT (Schweden)...

Weiterlesen!

HISTORISCHER MOMENT Karine Jean-Pierre wird neue Sprecherin von US-Präsident Joe Biden

Führungswechsel im Weißen Haus. Keine Angst, noch ist Ex-Präsident Donald Trump nicht zurück... Doch auf einem anderen wichtigen Posten gibt es einen historischen Neuanfang.

Die Sprecherin von US-Präsident Joe Biden, Jen Psaki, verlässt Mitte des Monats das Weiße Haus - mit ihrer Nachfolgerin übernimmt erstmals eine schwarze Frau den wichtigen Posten. Karine Jean-Pierre startet Mitte Mai als Sprecherin von US-Präsident Joe Biden, wie das Weiße Haus ankündigte...

Weiterlesen!

Erste Schwulendemo 1972: Das Selbstverständlichste in Frage gestellt

Am 29. April 1972 fand in Münster die erste deutsche Schwulen- und Lesbendemo statt. So steht es heute in Wikipedia und in jedem besseren Geschichtsbuch.

Wer sich aber vorstellt, Teilnehmer und Teilnehmerinnen sei die historische Dimension der Veranstaltung klar gewesen, der täuscht sich. Viele von ihnen waren schon seit Jahren auf allen möglichen Demonstrationen gewesen. Gegen Vietnamkrieg und Notstandsgesetze, gegen das Franco-Regime und den Paragraphen 218, gegen Fahrpreiserhöhungen und Berufsverbote...

Weiterlesen!