• Termine und Events Banner
Freitag, 14. August 2020

TERMINE IN ZEITEN DES CORONA-VIRUS

Achtung! Es finden wieder Veranstaltungen statt. Aber insbesondere Großveranstaltungen müssen Corona bedingt ausfallen. Und manche Veranstaltung verlangt Online-Anmeldung oder Ticket.

Bitte informiere Dich auf den Seiten der Veranstalter,
ob ein Event stattfindet und wie Du teilnehmen kannst.

Fehlt hier ein Termin?

Die Termin-Übersicht von duisburg.gay-web.info ist nie vollständig. Falls du einen Termin weißt oder einen Fehler entdeckt hast, dann sende bitte eine E-Mail mit allen Angaben und vielleicht auch Fotos und Logos an

wulf[at]gay-web.info.

Liebe Grüße und viel Spaß!
Das Duisburger gay-web Team.

Highlights & Events - Queerbeet in Duisburg & drumrum

Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Freitag 14. August 2020 | Beginn: 17:15 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Freitag 14. August 2020 | Beginn: 18:30 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Samstag 15. August 2020 | Beginn: 17:15 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Sonntag 16. August 2020 | Beginn: 17:15 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Sonntag 16. August 2020 | Beginn: 20:45 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Dienstag 18. August 2020 | Beginn: 20:45 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Film: ALS WIR TANZTEN
© Edition Salzgeber
Mittwoch 19. August 2020 | Beginn: 17:15 Uhr

Mitreißendes Liebes- und Tanzdrama. Georgien/Schweden 2019 | 106 Min. | deutsche Synchronfassung Regie: Levan Akin Mit: Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili, Giorgi Tsereteli u. a. Merab ist Student an der Akademie des Georgischen Nationalballetts in Tif lis. Sein größter Traum ist es, professioneller Tänzer zu werden. Als Irakli neu in die Klasse kommt, sieht Merab in ihm zunächst einen ernstzunehmenden Rivalen auf den ersehnten Platz im festen Ensemble. Aus der Konkurrenz wird bald ein immer stärkeres Begehren. Doch im homophoben Umfeld der Schule, in der konserva-tive Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von den beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. Das mitreißende Liebes- und Tanzdrama des schwedischen Regisseurs Levan Akin wurde in ...
Filmplakat Kokon
© Edition Salzgeber
Mittwoch 19. August 2020 | Beginn: 20:15 Uhr

Eine authentische Geschichte über aufkeimende Gefühle, sexuelles Erwachen und die erste große Liebe. Deutschland 2020 | 94 Min. | deutsche Originalfassung | FSK12 Regie: Leonie Krippendorff Mit: Lena Urzendowsky, Jella Haase, Lena Klenke, Elina Vildanova, Anja Schneider Jahrhundertsommer in Berlin-Kreuzberg. Im multikulturellen Mikrokosmos rund um das Kottbusser Tor bahnt sich die 14-jährige Nora ihren Weg durchs Erwachsenwerden. Während die Hitze auf ihrer Haut klebt, bekommt sie zum ersten Mal die Periode, entdeckt ihre Liebe für andere Mädchen und lernt die wilde Romy kennen. Mit ihr wirkt die Welt plötzlich endlos groß und voller verborgener Schönheit, der Park wird zum Dschungel, das Freibad zum Meer. Nora lernt, zu sich zu stehen und traut sich endlich Wege abseits der Clique ihrer ...
tausendundein plateau
Donnerstag 20. August 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Keith Haring: Untitled, 1982, Privatsammlung, courtesy of Gladstone Gallery, © Keith Haring Foundation
Keith Haring: Untitled, 1982
Privatsammlung, courtesy of Gladstone Gallery
© Keith Haring Foundation
Freitag 21. August 2020

“The public has a right to art“: Museum Folkwang zeigt große Keith Haring-Retrospektive ab 21. August 2020. Das Museum Folkwang zeigt vom 21. August bis zum 29. November 2020 eine umfassende Schau über den US-amerikanischen Künstler Keith Haring (1958–1990). Unverwechselbar sind die tanzenden Männchen, bellenden Hunde und fliegenden Untertassen, mit denen Haring seine aktivistischen Botschaften für alle verständlich machte. Die Retrospektive wirft zum ersten Mal einen umfassenden Blick auf Haring und präsentiert ihn nicht nur als Künstler, sondern auch als Performer, Aktivist und Netzwerker. Öffnungszeiten: Di bis So: 10 bis 18 Uhr | Do & Fr bis 20 Uhr Mehr Infos: https://www.museum-folkwang.de/de/aktuelles/ausstellungen/ausblick/keith-haring.html
COMED Don’t Stop Passion, Stop AIDS. Luxemburg, ca. 1996 Offsetdruck, 59,4 x 42 cm © COMED, Leudelange
COMED
Don’t Stop Passion, Stop AIDS
Luxemburg, ca. 1996
Offsetdruck, 59,4 x 42 cm
© COMED, Leudelange
Freitag 21. August 2020

Begleitend zur Retrospektive Keith Haring zeigt das Museum Folkwang die Ausstellung Rettet die Liebe! - Internationale Plakate gegen AIDS (21. August - 29. November 2020). Bis heute ist AIDS eine globale Gefahr, trotz weltweiter Informnations- und Aufklärungskampagnen. Erst ab Anfang der 1980er Jahre wird über die Krankheit berichtet, dabei spielt das Medium Plakat eine wichtige Rolle. Die Ausstellung zeigt an rund 300 Plakaten die unterschiedliche Ansprache in den Kulturen - mal witzig, mal schockierend oder aufklärend. Öffnungszeiten: Di bis So: 10 bis 18 Uhr | Do & Fr bis 20 Uhr Alle Infos: https://www.museum-folkwang.de/de/aktuelles/ausstellungen/ausblick/rettet-die-liebe.html  
Rhine Pride
Foto: Rhine Pride
Samstag 22. August 2020 | Beginn: 18:00 Uhr
Abfahrt: Rheinfels – Anleger Eisenbahnbassin, 47119 Ruhrort

1001plateau präsentiert: „Rhine Pride 2020- völlig losgelöst“ Angelehnt an den Grundgedanken des CSD fahren wir mit Schiffen und Booten auf dem Rhein in und um den Duisburger Hafen. Hisst mit uns die Flaggen bei der ersten Rhine Pride. Unter dem Motto „Völlig losgelöst“ stehen wir ein für eine Zukunft voll queerer Freiheit und Vielfalt in allen Lebensbereichen mit dem Ziel individueller Entfaltung, sei es sexuell, romantisch, geschlechtlich oder sonst wie. Wir laden euch ein, gemeinsam dieses extravagante Ereignis und selbstverständlich auch uns selbst auf dem Rhein zu zelebrieren. Schmeißt euch in Drag oder Schale und setzt ein Zeichen für Diversität! Unter dem Banner von 1001plateau wird diese Flotte „völlig losgelöst“ – natürlich unter Einhaltung aller Corona-Regeln – den Rhein befahren ...
BOHEMIAN RHAPSODY
Foto 20th Century Fox Deutschland
Samstag 22. August 2020 | Beginn: 20:45 Uhr

Ausgezeichnet mit vier Oscars (u.a. Bester Hauptdarsteller) - Beeindruckend kraftvoller Musikfilm über Freddie Mercury, den Leadsänger der Band Queen, der schon vor seinem frühen Tod im Jahr 1991 zur musikalischen Legende wurde. Drama | Großbritannien, USA 2018 | 135 Min. | FSK6 Regie: Bryan Singer, Dexter Fletcher Darsteller: Gwilym Lee, Lucy Boynton, Rami Malek BOHEMIAN RHAPSODY feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Freddie Mercury widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre einzigartigen Songs und ihren revolutionären Sound. Sie haben beispiellosen Erfolg, bis Mercury, dessen ...
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 26. August 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Flyer-Motiv Come out, Essen!
Donnerstag 27. August 2020

100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation Gleichgeschlechtliche Paare können in Deutschland heute heiraten. Manche Minister*innen oder Oberbürgermeister*innen bekennen sich offen als schwul oder lesbisch. In Essen setzt sich eine städtische Koordinierungsstelle für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Akzeptanz und Gleichstellung ein. Diesen Erfolgen ist ein langer Kampf lesbischer und schwuler Initiativen vorausgegangen - in Essen, im Ruhrgebiet und deutschlandweit. Die Ausstellung, bestehend aus 22 Rollups und einer Installation, zeigt die Geschichte dieser Emanzipation seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt auf Essen, ergänzt um Beispiele aus anderen Ruhrgebietsstädten. Eine Ausstellung der Aidshilfe Essen e. V., Arbeitskreis Schwule Geschichte und der Stiftung Ruhr ...
Flyer-Motiv Come out, Essen!
Donnerstag 27. August 2020 | Beginn: 18:30 Uhr

Come out, Essen! / 100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation mit Talkshow „Aufbruch! Aktivist*innen und Zeitzeug*innen erinnern sich“ und anschließendem Umtrunk Teilnahme nur nach Anmeldung auf www.vhs-essen.de unter der Kursnummer 202.1A023F (entgeltfrei) Ende der 1960er-Jahre beginnt in der Bundesrepublik eine neue Zeit, sind verstaubte Gesellschaftsstrukturen im Wandel. Ab 1969 ist einvernehmlicher Sex von Männern über 21 Jahren straffrei. Rosa von Praunheims Film Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt markiert 1971 auch im Ruhrgebiet den Beginn der zweiten homosexuellen Emanzipationsbewegung. Im Rahmen dieser informativen wie unterhaltsamen Talkshow erzählen Zeitzeugen*innen und nehmen die Hörer*innen mit auf die Zeitreise von 1970 bis heute: Warum ...
Kay Ray
Montag 31. August 2020 | Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß. Seine Unverschämtheit ist die eines Kindes, das ausspricht, was es denkt – zu jeder Wahrheit fähig und zu allen Faxen bereit. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Angst vor Shitstorms, Nazikeulenschwingerei und anderen Zeitgeistgestörtheiten. Denn Kay Ray ist ein Kasper. Ein leibhaftiger Schelm, frei von Scheu und Scham. Ein Eulenspiegel, fern aller Meinungen und Moden. Ein klassischer Kobold, dessen Kapriolen weder ...
Flyer-Motiv Come out, Essen!
Donnerstag 03. September 2020 | Beginn: 17:30 Uhr

Come out, Essen! / 100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation 17:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung 18.30 Uhr: Stadtrundgang „Auf die süße Tour“ Teilnahme nur nach Anmeldung auf www.vhs-essen.de unter der Kursnummer 202.1A024F (3.9.2020) bzw. 202.1A025F (10.9.2020), jew. entgeltfrei. Wir begeben uns in die Innenstadt zu den Stationen der etwas anderen Kultur, aber auch der Verfolgung schwuler Männer in der NS-Zeit. Der Rundgang umfasst u.a. das Grillo-Theater (Theaterskandel 1936), den Handelshof am Hauptbahnhof und das Lokal Schmitz, in dem in der Nazizeit regelmäßig Razzien stattfanden, das Essener Eldorado am Gerlingplatz, den Kopstadtplatz und andere Treffpunkte anonymer Lust, sowie die zur Erinnerung an die Verfolgten gelegten Stolpersteine und die Gedenktafel für die Opfer der ...
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 03. September 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Filmplakat FUTUR DREI
Montag 07. September 2020 | Beginn: 20:15 Uhr

Vom queeren Heranwachsen eines Einwanderersohns in Deutschland Deutschland 2020, 92 Minuten, FSK 16 Regie: Faraz Shariat Mit: Benjamin Radjaipour, Banafshe Hourmazdi, Eidin Jalali u.a. Parvis wächst als Kind der Millenial-Generation im komfortablen Wohlstand seiner Iranischen Einwanderer-Eltern auf. Dem Provinzleben in Hildesheim versucht er sich durch Popkultur, Grindr-Dates und Raves zu entziehen. Nach einem Ladendiebstahl leistet er Sozialstunden als Übersetzer in einer Unterkunft für Geflüchtete. Dort trifft er auf das iranische Geschwisterpaar Banafshe und Amon. Zwischen ihnen entwickelt sich eine fragile Dreierbeziehung, die zunehmend von dem Bewusstsein geprägt ist, dass ihre Zukunft in Deutschland ungleich ist. In seinem autobiographischen Regiedebüt erzählt Faraz Shariat, ...
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 09. September 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Flyer-Motiv Come out, Essen!
Mittwoch 09. September 2020 | Beginn: 17:30 Uhr

Come out, Essen! / 100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation 17:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung 18.30 Uhr: Stadtrundgang „Auf die süße Tour“ Teilnahme nur nach Anmeldung auf www.vhs-essen.de unter der Kursnummer 202.1A024F (3.9.2020) bzw. 202.1A025F (10.9.2020), jew. entgeltfrei. Wir begeben uns in die Innenstadt zu den Stationen der etwas anderen Kultur, aber auch der Verfolgung schwuler Männer in der NS-Zeit. Der Rundgang umfasst u.a. das Grillo-Theater (Theaterskandel 1936), den Handelshof am Hauptbahnhof und das Lokal Schmitz, in dem in der Nazizeit regelmäßig Razzien stattfanden, das Essener Eldorado am Gerlingplatz, den Kopstadtplatz und andere Treffpunkte anonymer Lust, sowie die zur Erinnerung an die Verfolgten gelegten Stolpersteine und die Gedenktafel für die Opfer der ...
Film CHAVELA
Mittwoch 09. September 2020 | Beginn: 20:00 Uhr

"Eine Hommage an eine grandiose Sängerin und extravagante Persönlichkeit" (Der Tagespiegel) Dokumentarfilm, USA 2017, 90 Minuten, Spanisch / Englisch Regie: Catherine Gund und Daresha Kyi Schlich Chavela wirklich spät nachts in die Schlafzimmer von Frauen wie Ava Gardner, um sie ihren Ehemännern abspenstig zu machen? Lud sie manchmal ihre Waffe, nur um aus Spaß rumzuballern? Hatte sie ausufernde Trinkgelage mit ihren Freunden, die freitags begannen und bis zum darauffolgend Mittwoch dauerten? Lebte sie ein Jahr lang mit Frida Kahlo und hatte eine leidenschaftliche Romanze mit ihr? Chavelas lustvolle, schmerzliche, musikalische und zutiefst spirituelle Reise zu sich selbst ist der Dreh- und Angelpunkt dieser Dokumentation. Ein umwerfendes Porträt einer Frau, die es wagte, auf einzigartige ...
Freitag 11. September 2020 | Beginn: 18:00 Uhr
St. Gertrud | Rottstraße 36 | 45127 Essen

Veranstaltung im Rahmen des Ruhr.CSD Essen 2020. Weitere Infos: www.ruhr-csd.de und auf Facebook: facebook.com/RuhrCSD
Ruhr.CSD Essen
Samstag 12. September 2020 | Beginn: 12:30 Uhr
Essen-City, Infos auf Homepage

17. RUHR.CSD - Essener Christopher Street Day Wegen der Corona-Einschränkungen auf den 12. September 2020 verschoben. Ort und weitere Infos: www.ruhr-csd.de und auf Facebook: facebook.com/RuhrCSD
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 12. September 2020 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
Sommerfrische - Queere Radtour
Sonntag 13. September 2020 | Beginn: 12:00 Uhr
Treff: Hauptbahnhof, Ostausgang, 47057 Duisburg

Ab 11:30 Uhr Treff am Ostausgang Hauptbahnhof Duisburg Ca 12 Uhr Abfahrt am Ostausgang Hauptbahnhof Duisburg Ca 18 Uhr zurück am Ostausgang Hauptbahnhof Duisburg Die etwa 52 km lange Radtour führt über ruhige Wege an der Regattabahn und der Sechs-Seen-Platte entlang zu Tiger-and-Turtle. Der Ausblick über Duisburg kostet Energie, die reichlich im Ellerhof-Café aufgefüllt werden kann. Vom Mündelheimer Reinbogen geht es dann zum Heltorfer Froschenteich und durch den Duisburger Wald zurück zum Bahnhof. Tourinfos unter www.federleicht-duisburg.de/radtour2020.shtml Hintergrundinfos: Der Verein Homosexuelle Kultur Dusburg lädt - wie jedes Jahr seit 1991 - Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle und alle, die mitfahren möchten, zu einer queeren Radtour ein. Gefahren wird mit moderater ...
Café [iks]
Sonntag 13. September 2020 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
tausendundein plateau
Donnerstag 17. September 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 23. September 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 01. Oktober 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 10. Oktober 2020 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
Café [iks]
Sonntag 11. Oktober 2020 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
Georgette Dee
Bild: Georgette Dee
Sonntag 11. Oktober 2020 | Beginn: 19:00 Uhr

Nachtgesänge – From dusk til dawn Dee schmachtet durch die Nacht; entfacht Liebesfeuer voller Herz und Schmerz. In Dee-sem stillen, endlosen Raum verschwenden sich Sehnsüchte und Begierden. Dee`s Nachtgesänge lassen Dunkelheit und Schlaf keine Wahl. Man muss verloren gehen, möchte lauschen, will zerfließen; vor allem aber größte Nähe spüren. Mit geheimnisvoll verlockenden Geschichten raubt Georgette Dee der Dunkelheit Furcht und Schutz; niemals aber die Liebe. Dee`s Nacht ist Peter Pan; ein musikalischer Traum. Der wunderbare Terry Truck gibt der Musik die Seele durch die Nacht. Einlass: 18:00 Uhr Mehr Infos: www.ebertbad.de
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 14. Oktober 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
tausendundein plateau
Donnerstag 15. Oktober 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Kay Ray
Samstag 24. Oktober 2020 | Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20 Uhr Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß. Seine Unverschämtheit ist die eines Kindes, das ausspricht, was es denkt – zu jeder Wahrheit fähig und zu allen Faxen bereit. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Angst vor Shitstorms, Nazikeulenschwingerei und anderen Zeitgeistgestörtheiten. Denn Kay Ray ist ein Kasper. Ein leibhaftiger Schelm, frei von Scheu und Scham. Ein Eulenspiegel, fern aller Meinungen und Moden. Ein klassischer Kobold, dessen ...
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 28. Oktober 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Landeskoordination Trans* NRW
Dienstag 03. November 2020 | Beginn: 10:30 Uhr
Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58, 44147 Dortmund

Der Fachtag vermittelt Hintergrundwissen und praxisnahe Anregungen zur Unterstützung und Begleitung von trans* Kindern und Jugendlichen in (teil)stationären Hilfen und in angrenzenden Unterstützungskontexten. Er richtet sich insbesondere an Fachkräfte aus der (teil-)stationären Jugendhilfe, Zuständige im Allgemeinen Sozialen Dienst, Jugendpfleger*innen, Trägerstrukturen von (teil)stationären Hilfen, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Trans*-(Peer-)Berater*innen. Wie kann ein Coming-out zum Beispiel in einer Wohngruppe oder einer psychiatrischen Einrichtung gut gelingen? Was sind Unterstützungsbedarfe von trans* Kindern und Jugendlichen? Welche rechtlichen Grundlagen gibt es für die Betreuung und Begleitung? Diesen und weiteren Fragen wird in einem Einstiegsvortrag, ...
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 05. November 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Café [iks]
Sonntag 08. November 2020 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 11. November 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 14. November 2020 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
tausendundein plateau
Donnerstag 19. November 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 25. November 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 03. Dezember 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Tahnee
Foto: Guido Schröder
Samstag 05. Dezember 2020 | Beginn: 20:00 Uhr
Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, 47798 Krefeld

Einlass ab 19 Uhr. Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist VULVARINE. Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy. In VULVARINE geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den ...
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 09. Dezember 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 12. Dezember 2020 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
Café [iks]
Sonntag 13. Dezember 2020 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
tausendundein plateau
Donnerstag 17. Dezember 2020 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 23. Dezember 2020 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 07. Januar 2021 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 09. Januar 2021 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
Café [iks]
Sonntag 10. Januar 2021 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 13. Januar 2021 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Flyer-Motiv Come out, Essen!
Freitag 15. Januar 2021

100 Jahre lesbisch-schwule Emanzipation Gleichgeschlechtliche Paare können in Deutschland heute heiraten. Manche Minister*innen oder Oberbürgermeister*innen bekennen sich offen als schwul oder lesbisch. In Essen setzt sich eine städtische Koordinierungsstelle für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Akzeptanz und Gleichstellung ein. Diesen Erfolgen ist ein langer Kampf lesbischer und schwuler Initiativen vorausgegangen - in Essen, im Ruhrgebiet und deutschlandweit. Die Ausstellung, bestehend aus 22 Rollups und einer Installation, zeigt die Geschichte dieser Emanzipation seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt liegt auf Essen, ergänzt um Beispiele aus anderen Ruhrgebietsstädten. Eine Ausstellung der Aidshilfe Essen e. V., Arbeitskreis Schwule Geschichte und der Stiftung Ruhr ...
tausendundein plateau
Donnerstag 21. Januar 2021 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 27. Januar 2021 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Regenbogenstammtisch
Donnerstag 04. Februar 2021 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden ersten Donnerstag im Monat lädt DUGay e.V. ab 18 Uhr zum offenen Regenbogenstammtisch.
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 10. Februar 2021 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.
Logo Radio Rosa Rauschen
Samstag 13. Februar 2021 | Beginn: 21:04 Uhr
102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen

Das schwule Radio-Magazin für und aus Essen. - Auf 102,2 und 105,0 MHz via Radio Essen. - Immer am 2. Samstag des Monats ab 21:04 Uhr. Weitere Infos: www.homochrom.de
Café [iks]
Sonntag 14. Februar 2021 | Beginn: 16:00 Uhr

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet von 16 bis 19 Uhr das Sonntagscafé statt. Hier gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. Weitere Infos auf der Café [iks] Homepage.
tausendundein plateau
Donnerstag 18. Februar 2021 | Beginn: 18:00 Uhr

Jeden 3. Donnerstag, 18:00- open end im Lokal Harmonie in 47119 Duisburg in der Harmoniestraße 41. Neben Austausch und Begegnung stehen hier das spielerische Experimentieren oder Erweitern des eigenen Geschlechtsausdrucks im Vordergrund. Dazu stehen für Euch eine Kleidertauschbörse und Stationen zum Styling, Make-up, Bärtekleben bereit. In Interaktion mit anderen könnt ihr eurem Passing den Feinschliff geben, euer Gender dekonstruieren, euch selbst neu erfinden oder von der Atmosphäre inspirieren lassen. Offen für alle, die sich mit Themen rund um Trans*, Cross-Dressing, Non-Binary befassen oder Geschlechterrollen hinterfragen. Alles kann, nichts muss. Respekt erwarten, Respekt geben und Respekt bekommen ist die einzige Grundregel für alle. 1001plateau.net
Regenbogenfrühstück Duisburg
Mittwoch 24. Februar 2021 | Beginn: 10:00 Uhr

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat lädt HoKuDu von 10 bis 13 Uhr im KÄNNCHEN (Börsenstraße 14, 47051 Duisburg) zum Regenbogenfrühstück Duisburg für Lesben, Schwule, Bi-, Trans*- und Intersexuelle sowie ihre Freundinnen und Freunde. Ein offener Treff zum Klönen, bei einem leckeren Frühstück. Ganz nach deinem Geschmack kannst du eine Variante aussuchen (siehe Seite vom KÄNNCHEN). Damit wir Tische reservieren können, solltest du bis montags vor dem Regenbogenfrühstück eine E-Mail an rfdu[at]hokudu.de mit Angabe deines Namens schicken.